Zum Inhalt springen

Datenschutz-Bestimmungen

INFORMATIONEN ZUR VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN GEMÄSS ARTIKEL 13-14 DER VERORDNUNG (EU) 2016/679

EsseDiTech di Antonino Isgrò via Auditorium 12 int. 1 – 98042 Pace del Mela (ME)
Mail: [email protected] PEC: [email protected]
P.I. IT03629540836 C.F. SGRNN82E25Z112S


als Datenverantwortlicher informiert sie Sie gemäß Art. 13 und 14 der Europäischen Verordnung 679/2016 zum Schutz personenbezogener Daten („DSGVO“) sowie der Durchführungsbestimmungen der Garantiebehörde in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die durchgeführt werden heraus vom Schriftsteller. Datenschutzrichtlinie von SicilFree.com

Diese Anwendung sammelt einige personenbezogene Daten ihrer Benutzer. Der Datenverantwortliche schützt die Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten der Benutzer und garantiert ihnen den erforderlichen Schutz vor allen Ereignissen, die sie dem Risiko einer Verletzung aussetzen könnten. Gemäß der Verordnung der Europäischen Union Nr. 679/2016 (DSGVO) und insbesondere Artikel 13 und 14 stellen wir dem Nutzer („interessiert“) nachstehend die gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zur Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zur Verfügung.

IDENTITÄTS- UND KONTAKTDATEN DES DATENVERANTWORTLICHEN

Der Datenverantwortliche ist BBC Servizi Internet, mit eingetragenem Sitz in Corso Garibaldi 17 – 62029 Tolentino (MC), in der Person seines pro-tempore gesetzlichen Vertreters.

Gemeinsam für die Verarbeitung Verantwortliche
Reg. UE 2016/679, Art. 26: „Legen zwei oder mehr Verantwortliche gemeinsam die Zwecke der und die Mittel zur Verarbeitung fest, so sind sie gemeinsam Verantwortliche…“
Neben der gemeinsamen Nutzung der Mittel und Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten beabsichtigen die gemeinsam Verantwortlichen, die erfassten und verwalteten Daten zu denselben Verarbeitungszwecken im Rahmen einer gemeinsamen Eigentumsregelung und aus Gründen der Synergie und der gemeinsamen Nutzung von Strukturen zu verarbeiten , von Ressourcen.
Mario Rossi
Es ist möglich, jede Frage oder Anfrage in Bezug auf Ihre persönlichen Daten und die Achtung der Privatsphäre über die Kontakte in dieser Erklärung zu senden.

ZWECK DER BEHANDLUNG

In Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen zum Schutz personenbezogener Daten werden die Daten vom Datenverantwortlichen für die folgenden Dienstleistungszwecke gespeichert, gesammelt und verarbeitet:
Archivierung personenbezogener Daten in Firmendatenbanken
Beantworten Sie Anfragen und Informationen bezüglich des Produkts oder der Dienstleistung
Marketingzwecke: Versand von Newslettern, Werbematerial oder kommerziellen Mitteilungen per E-Mail oder Post
Statistiken
Interaktion mit sozialen Netzwerken und externen Plattformen
Anzeigen von Inhalten von externen Plattformen
Interaktion mit Datenerfassungsplattformen und anderen Dritten
Standortbasierte Interaktionen
Monitoraggio dell`infrastruttura
Spamschutz
Plattform- und Hosting-Dienste
Diese Website kann personenbezogene Daten an die folgenden Anwendungen empfangen oder übermitteln:
CRM, ERP, Verwaltung
Backend-Hosting und -Infrastruktur
Schaltflächen und Widget Soziale Medien – YouTube-Schaltfläche und -Widget
Buttons und Social Media Widget – „Gefällt mir“-Button und Facebook-Widget
E-Mail-Marketing-Software –
E-Mail-Marketing-Software – Auf der Website integriert
Statistiken, Leistung – Google Analytics
Statistiken, Leistung
Support, Chat, Ticket –

Weitere Anwendungen, die mit den angegebenen verbunden sind oder diese im Falle einer Weiterentwicklung oder Übertragung ersetzen. In diesem Fall liegt es in unserer Verantwortung, angemessene Informationen über die entsprechenden Änderungen bereitzustellen.

RECHTSGRUNDLAGEN DER VERARBEITUNG (ART. 6)

Die Datenverarbeitung zu den oben genannten Zwecken ist rechtmäßig, da sie auf eine der in Art. 6 Abs. 1 lit. 6 der Verordnung:
Die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrages erforderlich, dessen Vertragspartei der Interessent ist, oder für die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Anfrage des Interessenten ergriffen werden
Die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der der Verantwortliche unterliegt
Die Verarbeitung ist zur Verfolgung des berechtigten Interesses des Datenverantwortlichen oder Dritter erforderlich

Außerhalb der genannten Fälle werden die Daten ausschließlich im Rahmen der Einwilligung des Nutzers verarbeitet

ARTEN VON PERSONENBEZOGENEN DATEN, DIE VERARBEITET WERDEN

Personenbezogene Daten können vom Benutzer freiwillig bereitgestellt oder im Falle von Nutzungsdaten automatisch während der Nutzung dieser Anwendung erhoben werden.
Nutzungsdaten sind Informationen, die automatisch über diese Anwendung erfasst werden (einschließlich von Anwendungen Dritter, die in diese Anwendung integriert sind), einschließlich:
IP-Adressen oder Domänennamen der Computer, die von dem Benutzer verwendet werden, der sich mit dieser Anwendung verbindet
Zeitpunkt der Anfrage
Methode zur Weiterleitung der Anfrage an den Server
numerischer Code, der den Status der Antwort des Servers angibt (erfolgreich, Fehler usw.)
Herkunftsland
Merkmale des vom Besucher verwendeten Browsers und Betriebssystems
verschiedene zeitliche Konnotationen des Besuchs (zum Beispiel die auf jeder Seite verbrachte Zeit)
Einzelheiten der Reiseroute, die in der Anwendung befolgt wird
Reihenfolge der konsultierten Seiten
Parameter, die sich auf das Betriebssystem beziehen
Computerumgebung des Benutzers

In Fällen, in denen diese Anwendung einige Daten als optional angibt, steht es den Benutzern frei, diese Daten nicht zu übermitteln, ohne dass dies Auswirkungen auf die Verfügbarkeit des Dienstes oder seinen Betrieb hat. Jegliche Verwendung von Cookies oder anderen Tracking-Tools durch diese Anwendung oder durch die Eigentümer von Drittanbieterdiensten, die von dieser Anwendung verwendet werden, hat, sofern nicht anders angegeben, den Zweck, den vom Benutzer angeforderten Dienst bereitzustellen, zusätzlich zu den hier beschriebenen weiteren Zwecken Dokument und in der Cookie-Richtlinie, falls vorhanden.
Der Benutzer übernimmt die Verantwortung für die personenbezogenen Daten Dritter, die über diese Anwendung erhalten, veröffentlicht oder weitergegeben werden, und garantiert, dass er das Recht hat, sie mitzuteilen oder zu verbreiten, wodurch der Eigentümer von jeglicher Haftung gegenüber Dritten befreit wird.

ÜBERMITTLUNG PERSONENBEZOGENER DATEN IN DAS AUSLAND

Der Datenverantwortliche darf personenbezogene Daten, die innerhalb der EU erhoben werden, nur mit den nachstehend beschriebenen spezifischen Rechtsgrundlagen in Nicht-EU-Länder übertragen.
Der Benutzer kann vom Eigentümer Informationen über die für jeden einzelnen Dienst geltenden Rechtsgrundlagen anfordern.
Übermittlung von Daten in Länder, die europäische Standards gewährleisten
Die Übermittlung personenbezogener Daten aus der EU in Drittländer erfolgt auf Grundlage eines Angemessenheitsbeschlusses der Europäischen Kommission. Die Europäische Kommission erlässt Angemessenheitsbeschlüsse in Bezug auf einzelne Drittländer, die ihrer Ansicht nach ein Schutzniveau für personenbezogene Daten gewährleisten, das mit dem der europäischen Gesetzgebung zum Schutz personenbezogener Daten vergleichbar ist. Der Nutzer kann die aktualisierte Liste der Angemessenheitsbeschlüsse auf der Website der Europäischen Kommission einsehen.
Übermittlung in Drittländer auf Basis von Standardvertragsklauseln
Die Übermittlung personenbezogener Daten aus der EU in Drittländer erfolgt auf der Grundlage von Standardklauseln zum Schutz personenbezogener Daten, die von der Europäischen Kommission verabschiedet wurden.
In solchen Fällen haben die Empfänger der Daten zugestimmt, die personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dem durch die EU-Gesetzgebung vorgesehenen Schutzniveau zu verarbeiten. Benutzer können weitere Informationen anfordern, indem sie sich unter den in diesem Dokument angegebenen Kontaktdaten an den Datenverantwortlichen wenden.

SPEICHERDAUER DER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Sofern nicht ausdrücklich die Absicht geäußert wird, sie zu entfernen (außer in Fällen, in denen die Verarbeitung auf einer anderen Rechtsgrundlage als der Einwilligung erfolgt), werden die personenbezogenen Daten der interessierten Partei so lange aufbewahrt, wie sie für die rechtmäßigen Zwecke erforderlich sind denen sie gesammelt wurden.
Ab dem Datum der Beendigung dieser Beziehung werden personenbezogene Daten in jedem Fall zur Erfüllung der Verpflichtungen aufbewahrt, die auch nach Beendigung des Vertrags bestehen bleiben (Artikel 2220 des Bürgerlichen Gesetzbuchs); Zu diesen Zwecken werden die Datenverantwortlichen nur die Daten aufbewahren, die für die jeweilige Rechtsverfolgung erforderlich sind. In jedem Fall werden die Daten nach Ablauf von 10 Jahren ab der letzten zur Wahrung der Rechte des Interessenten und des Eigentümers erforderlichen Aufbewahrungsdauer (Verschreibung) vollständig gelöscht, sofern nichts anderes mitgeteilt wird.

BEHANDLUNGSMETHODE

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt durch die in Artikel 4, n. 2 DSGVO – mit oder ohne Hilfe von IT-Systemen durchgeführt – und genauer: Erhebung, Registrierung, Organisation, Strukturierung, Aktualisierung, Speicherung, Anpassung oder Veränderung, Extraktion und Analyse, Abfrage, Verwendung, Kommunikation durch Übermittlung, Abgleich, Zusammenschaltung , Einschränkung, Löschung oder Vernichtung.
Neben dem Datenverantwortlichen können in einigen Fällen andere Personen, die an der Organisation dieser Anwendung beteiligt sind (Verwaltungs-, Handels-, Marketing-, Rechts-, Systemadministratoren) oder externe Personen (z Zugriff auf die Daten, Hosting-Anbieter, IT-Unternehmen, Kommunikationsagenturen), die gegebenenfalls auch vom Datenverantwortlichen als Datenverarbeiter ernannt werden. Die aktualisierte Liste der Manager kann jederzeit beim Datenverantwortlichen angefordert werden.
In jedem Fall wird die logische und physische Sicherheit Ihrer Daten und im Allgemeinen die Vertraulichkeit der verarbeiteten personenbezogenen Daten gewährleistet, indem alle notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen ergriffen werden, um ihre Sicherheit zu gewährleisten.

RECHTE, DIE VON DER INTERESSIERTEN PARTEI AUSGEÜBT WERDEN KÖNNEN

In Übereinstimmung mit den Bestimmungen der DSGVO können Sie die darin angegebenen Rechte ausüben und insbesondere:

  • Recht auf Auskunft – Erhalten Sie eine Bestätigung darüber, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden oder nicht, und erhalten Sie in diesem Fall insbesondere Informationen zu: Zwecken der Verarbeitung, Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten und Aufbewahrungsfrist , Empfänger, denen diese mitgeteilt werden können (Art. 15 DSGVO)
  • Recht auf Berichtigung – Fordern Sie unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und die Ergänzung unvollständiger personenbezogener Daten an (Artikel 16 DSGVO)
  • Widerrufsrecht – Unverzügliche Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten in den von der DSGVO vorgesehenen Fällen (Artikel 17 DSGVO)
  • Recht auf Einschränkung – Fordern Sie von den Datenverantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung in den von der DSGVO vorgesehenen Fällen an (Artikel 18 DSGVO)
  • Recht auf Übertragbarkeit – Erhalten Sie die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie den Datenverantwortlichen zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten Format, das allgemein verwendet und von einem automatischen Gerät gelesen werden kann, und erhalten Sie, dass diese ungehindert an einen anderen Inhaber übermittelt werden in den von der DSGVO vorgesehenen Fällen (Artikel 20 DSGVO)
  • Widerspruchsrecht – Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten, die Sie betreffen, es sei denn, es gibt berechtigte Gründe für die Datenverantwortlichen, die Verarbeitung fortzusetzen (Artikel 21 DSGVO)
  • Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen – Legen Sie eine Beschwerde bei der Garantiebehörde für den Schutz personenbezogener Daten vor (www.garanteprivacy.it)

Sie können die erteilte Einwilligung jederzeit ändern oder widerrufen und Ihre Rechte über die bereitgestellten Anwendungen ausüben und sich in jedem Fall direkt an den Datenverantwortlichen unter der E-Mail-Adresse wenden [email protected]

x  Powerful Protection for WordPress, from Shield Security
Diese Website wird geschützt von
Shield Security